‚Kulturelle Vielfalt‘ – Fliesenmosaik in Trencadis Technik


Die Erstellung eines 7qm großen Mosaiks mit Fliesen auf Glasfasernetz ist Inhalt unseres 5. Ausbildungsmoduls unter der Anleitung von Sarah Rose und Robert Kaller (M.F.A.).

Die Mosaikbauschule versucht gerade in diesem Modul Praxisnähe zu erzeugen. Die Studenten erhalten daher einen konkreten Auftrag, einen konkreten Ort und ein konkretes Thema. Sie lernen den Auftraggeber kennen und gehen den Weg von der Idee bis zum fertigen Mosaik an der Wand konsequent gemeinsam - samt aller künstlerischer und handwerklichen Fragen und Konflikte - durch.

Am ersten Tag besucht uns der Auftraggeber, in diesem Falle sind es die Konrektorinnen der Gertrud Bäumer Realschule aus Gelsenkirchen. Es erfolgt die Vorstellung der gestellten Aufgabe und der Schule, deren soziales Umfeld und Sozialstruktur sowie die digitale ,Besichtigung‘ des Raumes und der Wandfläche. Die Gertrud Bäumer Schule unterrichtet mittlerweile Schüler aus 20 Nationen. Das Thema der ca. 7qm großen Wandmosaikgestaltung lautet daher auch "Kulturelle Vielfalt".

Nach der Vorstellung der Schule werden diverse Beispiele von Mosaiken aus der Kunstgeschichte, die in der Trencadis Technik erstellt wurden, gezeigt. Die Studenten beginnen sich in Gruppen zu teilen und erstellen Entwürfe für die Teilung der Flächen. Danach erfolgt der Entwurf, d.h. die Entwicklung einer mosaikgerechten farbigen Zeichnung der Wandfläche sowie das Verkleben der Materialien auf einem Glasfasernetz gemäß Entwurf.

Nach Fertigstellung werden die einzelnen Gruppenergebnisse am 3. Ausbildungstag zu einem großen Gesamtbild zusammengefügt. Alle sind zu Recht stolz auf das Ergebnis und auch die Schulleitung bestätigt: ‚Ein so tolles Werk in solch kurzer Zeit zu schaffen, ist wirklich eine enorme Leistung!‘

Als Nächstes wird das Mosaik in einzelne Teile geschnitten und an der betreffenden Wand der Schule verklebt und verfugt.

MOSAIKBAUSCHULE

Kunst - Handwerk - Architektur- Pädagogik

 

Ausbildungsstätte für Mosaik
Max-Brandes-Str. 25
44229 Dortmund

info@mosaikbau-schule.de

Telefon: 0231-72 70 222

Unsere Bürozeiten:

Mo. + Do. 8:30 - 12:30 Uhr