'Insekten' - Umsetzung eines Entwurfs in ein modernes Mosaik


In unserem 8. Ausbildungsmodul ‚Umsetzung eines Entwurfs in ein modernes Mosaik‘ lautet das Thema in diesem Jahr ‚Insekten‘. Vorab hatten die Studenten Motive ausgewählt bzw. selbst entworfen.

Unter der Anleitung von Ruth Minola Scheibler (Maestra Mosaicista) werden diese nun in ein modernes Mosaik umgesetzt. Im Materialmix aus Smalten, Flachglas, Naturstein und Fliesen entstehen nun unter Anwendung erlernter Techniken zur Bearbeitung der verschiedenen Materialien facettenreiche Werke.

Die Motive werden zunächst übertragen und anschließend im direkten Setzverfahren gelegt. In einem kunstgeschichtlich fundierten Vortrag werden zudem Mosaikbeispiele aus diversen Epochen zum Unterrichtsthema gezeigt, sowohl technisch als auch kunsthandwerklich erläutert und diskutiert. Danach geht es wieder an die Arbeit!

Am 4. Tag sind die Mosaike fertig und können sich wahrlich sehen lassen. Nicht nur die Motive selbst sondern auch der jeweils gewählte Hintergrund tragen zur Wirkung der Kunstwerke bemerkenswert bei.

Glückwunsch an unsere angehenden Mosaikkünstler zu ihren Werken und herzlichen Dank an unsere Dozentin für dieses – wieder einmal – gelungene Modul!

MOSAIKBAUSCHULE

Kunst - Handwerk - Architektur- Pädagogik

 

Ausbildungsstätte für Mosaik
Max-Brandes-Str. 25
44229 Dortmund

info@mosaikbau-schule.de

Telefon: 0231-72 70 222

Unsere Bürozeiten:

Mo. + Do. 8:30 - 12:30 Uhr