Künstlerische Gesten in Mosaik - Ein Suchen nach Wahrheiten und Schönheit

Im letzten Ausbildungsmodul des 6. Ausbildungsjahres begegnen die Studentinnen als Dozentin der freischaffenden Künstlerin Anette Liedke, einer studierten Kunstmalerin, einer Ikone der Mosaikkunst. Hier ist plötzlich alles möglich, alle Materialien können sich begegnen, unterschiedliche Techniken finden zusammen, Farben stehen harmonisch oder konträr beieinander.



Die Studentinnen sind einerseits traurig über das Ende des Studienjahres, andererseits glücklich und befreit so viel neue handwerklich und auch künstlerische Erfahrungen gemacht zu haben.

In einer offenen Abschlussrunde halten sie gemeinsam mit den Dozenten Rückblick auf ein Studienjahr, daß auch von vielen Corona bedingten Unterbrechungen gekennzeichnet war.

Umso schöner die Feststellung daß trotz aller äußeren Hindernisse alle Ausbildungsmodule durchgeführt worden sind und alle gesteckten Ziele erreicht wurden.

Nun freuen wir uns gemeinsam auf die Präsentation der Abschlussarbeiten !