„Sehen mit den Händen“ – Unser Workshop für Blinde und Sehbehinderte hat ein weiteres Mal stattgefun


Am 16. Juni fand ein weiteres Mal ein Mosaikkurs für Blinde und Sehbehinderte statt. Veranstalter ist der Dortmunder Blinden und Sehbehindertenverein. Die Leitung des Workshops haben die Dozenten der Mosaikbauschule Robert Kaller (M.F.A.) und Sarah Rose (zertifizierte Mosaizistin). Die Studentin der Mosaikbauschule, Kirsten Heusgen, nahm im Rahmen ihres Praxismoduls ebenfalls begleitend teil.

Bereits im November 2017 hatte ein solcher Workshop stattgefunden, der aufgrund der guten Ergebnisse und des Feedbacks der Teilnehmer von den Krankenkassen finanziert wird.

Zunächst wird im Sand und mit Steinen gespielt und in diversen Materialen getastet. Haptik und Einfühlung machen das Mosaik auch ohne Sehen sehr interessant, denn es geht ja immer auch um innere Bilder. Nach einer spielerischen Entwurfsphase folgt die Umsetzung in ein Trägermaterial bei dem das entworfene Mosaik in ein gesetztes Mosaik transformiert wird. Die Sehbehinderten und Blinden tasten dabei ausschließlich und verlassen sich auf ihr inneres Gefühl und ihre Intuition.

In einer sehr konzentrierten und heiteren Atmosphäre erweist sich wieder einmal, dass Mosaike nicht unbedingt nur gesehen sondern auch ertastet und gefühlt werden können. Beeindruckend ist auch die ‚Treffsicherheit‘, mit der die Teilnehmer sogar Farben erkennen können. Diese besondere Arbeitsweise – „Sehen mit den Händen“ - ist bemerkenswert und die Ergebnisse sind wieder einmal sehenswert!

Nach dem Durchhärten und Reinigen werden die Mosaiken als Wandfries in den Geschäfts- und Seminarräumen des Blinden- und Sehbehindertenvereins aufgehängt.

Insgesamt nahmen dieses Mal 7 blinde oder stark sehbehinderte Menschen an dem Mosaikworkshop der Mosaikbauschule teil.

Der nächste Kurs ist bereits für den 9. November 2018 geplant. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Blinden und Sehbehinderten Verein Westfalen e.V., Märkische Straße 61-63, 44141 Dortmund, Tel. 0231-5575900.

MOSAIKBAUSCHULE

Kunst - Handwerk - Architektur- Pädagogik

 

Ausbildungsstätte für Mosaik
Max-Brandes-Str. 25
44229 Dortmund

info@mosaikbau-schule.de

Telefon: 0231-72 70 222

Unsere Bürozeiten:

Mo. + Do. 8:30 - 12:30 Uhr