Mosaikbauschule Dortmund

Ausbildungsstätte für Mosaik
Max-Brandes-Str. 23
44229 Dortmund

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon

info@mosaikbau-schule.de

Telefon: 0231-72 70 222
Telefax: 0231-72 70 223

Fliesen, Keramik und Trencadis Techniken sind Inhalt unserer 6. Ausbildungseinheit

09.01.2017

In unserem Ausbildungsmodul "Fliesen und Keramik / Trencadis Techniken" unter der Anleitung von Michael Müller (Mosaikkünstler) und Robert Kaller M.F.A. erfahren die Studenten in begleitenden Vorträgen auch etwas über die Kunstgeschichte vorchristlicher Mosaike (z.B. Standarte von Ur, das Pergamon Tor Babylon) sowie die Arbeitsweise aktueller Keramikkünstler wie beispielsweise Antonio Gaudi.

 

Die Studenten haben durch die Vermittlung des Ateliers Robert Kaller von einer Wohnungsbaugesellschaft die Möglichkeit erhalten, eine Mauer in einer Wohnsiedlung in Dortmund Westerfilde mit Mosaiken zu gestalten. Das Honorar fliesst in die Reisekasse der Studienfahrt nach Barcelona. Die Mauer wird zunächst vor Ort vermessen und im Atelier als Fläche nachgestaltet.

 

Die fertiggestellten Mosaikflächen auf Glasfasernetz werden in handhabbare Größen zerschnitten, numeriert und auf stabilen Styrodurflächen gestapelt. So werden sie bis zum Frühjahr gelagert, um dann bei geeigneten Witterungsverhältnissen zur Baustelle transportiert, dort an der Mauer verklebt und verfugt zu werden.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload