21.01.2020

Ein wahrlich spannendes 5. Ausbildungsmodul hat im Januar 2020 zum Thema ‚Trencadis Technik‘ stattgefunden: Die Schulleitung der Josefschule Emsdetten besucht die Mosaikbauschule Dortmund und erörtert mit den Studenten die Gestaltung eines Wandbildes zum Thema "Der heilige Josef erklärt den Kindern sein Handwerk". Es geht also dieses Mal um einen ganz konkreten Auftrag!

In einem konstruktiv fantasievollen Gespräch werden die Eckdaten und Inhalte d...

12.12.2019

Ein künstlerisch anspruchsvolles, handwerklich gelungenes und zudem alle Teilnehmer atmosphärisch begeisterndes 4. Ausbildungsmodul hat Anfang Dezember 2019 erneut stattgefunden. Die Mosaikkünstlerin Marita Schauerte konnte die Studenten für ihre gekonnte variantenreiche Glas-Kunst wahrlich begeistern. An insg. 4 Tagen lautet unser Thema: ‚Erstellung eines Flachglasmosaiks unter der Verwendung digitaler Medien im direkten Verfahren‘.

In einer Einf...

25.11.2019

Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friederich Schiller)

In einem elementaren Gestaltungsprozess aus Sehen, Fühlen, Tasten, Greifen und ‚Ergreifen‘ lassen sich die Workshop-Teilnehmer auf den gestalterischen Prozess mit den Naturmaterialien ein ... und ‚spielen‘ zunächst im Sand. Es ist Magie: Steine begegnen sich unerwartet und vom schöpferischen Geist bewegt in Form...

15.11.2019

Im 3. Ausbildungsmodul lernen wir die ‚klassischen Mosaikerstellung‘ mit Smalten, Hammer und Hardy kennen. Unter der Anleitung von Ruth Minola Scheibler (Maestra Mosaicista) erfolgt am 1. Tag zunächst eine Einführung in das Thema. Verschiedene Arbeitsweisen - von den Römern bis in die zeitgenössische Mosaikkunst - werden anhand einer bebilderten Dokumentation dargestellt, Techniken, Materialien und Werkzeuge erläutert.

Regeln und Übungen zu Andam...

08.10.2019

In unserem 2. Ausbildungsmodul erstellen wir unter der Anleitung von Robert Kaller (M.F.A.) ein Mosaik im sog. ‚Umkehrverfahren‘. Im Gegensatz zum ‚direkten Setzen‘ entspricht der Entwurf bei diesem Verfahren auch gleichzeitig dem fertigen Mosaik, d.h. es wird nur einmal gesetzt.

Inhaltlicher Ausgangspunkt der Gestaltungsarbeit ist die Auseinandersetzung mit dem Farbenkreis und seinen Gesetzen: Komplementärklänge, charakteristische, harmonische un...

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Mosaikbauschule Dortmund

Ausbildungsstätte für Mosaik
Max-Brandes-Str. 23
44229 Dortmund

  • Grey Facebook Icon

info@mosaikbau-schule.de

Telefon: 0231-72 70 222
Telefax: 0231-72 70 223